Musiktherapie / Gesangstherapie

Beim aktiven (Zu-) Hören oder Spielen von leicht spielbaren Instrumenten oder beim Üben mit der eigenen (Sing-)Stimme wird die Seele des Menschen direkt angesprochen. Es tauchen Stimmungen und Seelenbilder auf, die dem weiteren Therapieverlauf als Grundlage dienen können. Diese erfahren durch die musiktherapeutischen Übungen Vertiefung oder Verwandlung und können Ihnen ein verändertes Selbsterleben und Selbstverständnis ermöglichen.
Durch die Wirkung der Seele auf den Leib werden körper­eigene Regulationskräfte aktiviert, sodass Lebensfunktio­nen wie z.B. Atmung, Herz-Kreislauf-System, Blutdruck und Stoffwechselvorgänge verändert und harmonisiert werden können. Auf physiologischer und seelischer Ebene kann ein stimmigeres Lebensgefühl entstehen.

Diese Wirkung kann die Musik- oder Gesangstherapie
auch über das reine Zuhören erreichen, sodass auch in der Bewegung eingeschränkte oder komatöse Patienten von der Therapie profitieren.

Für die Musik- oder Gesangstherapie brauchen Sie
keinerlei musikalische Ausbildung oder Vorkenntnisse.

Im ambulanten Setting umfasst ein Therapiezyklus in der Regel 10 bis 12 Termine.
 
M


Singende Krankenhäuser e.V.
Im Rahmen der „Singenden Krankenhäuser e. V.“ besteht die Möglichkeit, an den Singgruppen teilzunehmen.
Diese finden mittwochs (16.00 bis 17.00 Uhr) und donnerstags (17.00 bis 17.50) Uhr im Saal der Klinik Öschelbronn statt. Darin wird der eigene Leib als Klang- und Musikinstrument erfahren: Atem- und Bewegungsübungen, Stimmentfaltung sowie leicht singbare Lieder und Kanons kommen darin zum Einsatz.
Für genauere Informationen und die Formalien können Sie mich gerne kontaktieren.

Folgende gesetzliche Krankenkassen erstatten
die Anthro­posophische Kunsttherapie (BVAKT)®: www.gesundheit-aktiv.de/kompetent-entscheiden/krankenkassen.html

 


Sebastian Weiss
Anthroposophischer Kunsttherapeut (BVAKT), Zertifizierter Singleiter für Gesundheitseinrichtungen
und Krankenhäuser

Telefon: 07233-68-190 (Klinik Öschelbronn)
Email:
s.weiss@klinik-oeschelbronn.de


Hausbesuche sind möglich